Mit e-Visum nach Kaliningrad und St. Petersburg reisen – Einfach wie noch nie!

Das e-Visum (elektronisches Visum) für Russland wurde 2017 eingeführt. Touristen können dies über einen online Antrag erhalten und bis zu 8 Tage in bestimmte russische Gebiete einreisen.
Aktuell sind dies zwar nur drei Städte, doch weitere werden in Zukunft folgen:
Wladiwostok (nicht für EU-Bürger), Kaliningrad (seit Juli 2019) und St. Petersburg (ab Oktober 2019).

Mit dem E-Visum nach Kaliningrad (seit 1. Juli 2019)

Das e-Visum für Kaliningrad kannst Du beantragen wenn Du EU-Bürger oder ein Staatsangehöriger bestimmter Länder bist. Beispielsweise ist dies für Staatsangehörige der Schweiz und der Türkei möglich.

  • Aufenthalt von bis zu 8 Tagen in Kaliningrad möglich.
  • Du darfst Dich nur im Gebiet Kaliningrad aufhalten.
  • Es sind nur bestimmte Grenzüberschritte möglich. Beispielsweise der Flughafen Kaliningrad.
  • Der Zweck der Reise sollte Tourismus, geschäftlich oder aus humanitären Gründen sein.
  • Das e-Visum ist frühestens 20 Tage und spätestens 4 Tage vor Einreise zu beantragen.
  • Nach Ausstellung ist das e-Visum 30 Tage gültig.
  • Für die Dauer der Reise benötigst Du eine Krankenversicherung welche in Russland gültig ist.

Vorteile des e-Visums

Es war noch nie so einfach, nach Russland einreisen zu dürfen. Behördengänge und schriftliche Visum-Anträge entfallen.

  • Keine Papieranträge
  • Keine Einladung oder weitere Dokumente nötig
  • Der e-Visum-Antrag ist kostenlos

Online-Antrag

Das e-Visum kannst Du über die Website des russischen Außenministeriums online beantragen. Hier findest Du auch weitere Informationen:
electronic-visa.kdmid.ru

Dies ist der direkte Link zum online Antrag:
evisa.kdmid.ru

Russische Frau in Kaliningrad treffen

Kaliningrad bietet sich somit sehr gut für das erste Treffen mit Deiner russischen Bekanntschaft an.
Frauen aus Kaliningrad lernst Du über unsere Partnersuche kennen.
Die Hafenstadt an der Ostsee hat einen eigenen Scharm und eine gewisse Romantik. Wahrhaftig ist sie ein guter Ort für das erste romantische Treffen mit einer russischen Dame und vielleicht der Anfang einer Liebesgeschichte.

Ab Oktober 2019 auch nach St. Petersburg

Ab Oktober 2019 wird die Einreise mit dem e-Visum auch für St. Petersburg ermöglicht. St. Petersburg bietet sehr gute Anreise-Möglichkeiten per Flug oder Bus und ist ein sehr beliebter Treffpunkt für die erste Begegnung mit den russischen Frauen.

Frauen aus St. Petersburg gelten als weltoffen, gebildet und modern. Viele sprechen Englisch oder Deutsch. Die Zarenstadt ist ein gutes Reiseziel um sich an Land, Leute und Kultur zu gewöhnen.

Hast Du Fragen?

Du hast Fragen oder Zweifel?
Dann kontaktiere ganz unverbindlich unseren netten Support.

Support
Nachricht an Irena

Ähnliche Artikel

Date mit Traumfrau
Date mit Internetbekanntschaft
08.02.2019
Des öfteren kontaktieren uns Männer, die erfolgreich über unsere Seite eine russische Frau kennengelernt haben. Sie stehen im engen Kontakt, tauschen sich regelmäßig Nachrichten und E-Mails aus, oder verabreden sich zum Video-Chat. Man möchte das erste Treffen vereinbaren. Doch dann stellen sich viele Fragen und die ersten Zweifel treten auf.
Dame in Osteuropa treffen
Treffen in Osteuropa
16.06.2018
Du möchtest Deine Traumfrau in Osteuropa treffen, weißt aber nicht genau, welche Einreisebestimmungen für das jeweilige Land gelten? Wir erklären kurz, für welche Länder eine Visumspflicht besteht und wo Du schon morgen unkompliziert einreisen könntest!