Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Fragen rund um Dein Benutzerkonto

Klicke in das Feld „Datei auswählen“ und wähle das gewünschte Foto aus. Anschließend klicke auf Speichern (ganz unten). Beim Speichern wird das neue Profilfoto hochgeladen und aktualisiert.

Neu hochgeladene Bilder werden von unserem Team geprüft und freigeschaltet.

Bei den Profilfotos ist zu beachten:

  • Dein Gesicht muss deutlich zu erkennen sein.
  • Es dürfen keine weiteren Personen abgebildet sein.
  • Das Profil-Hauptfoto sollte aktuell sein.
  • Deine Fotos sollten keine Schriftzüge, Grafiken, Logos, Datumsangaben, etc. enthalten.

Über den folgenden Link kannst Du ein neues Passwort einrichten: fernliebe.eu/user/password

Wenn Du das Formular gesendet hast, erhältst Du eine E-Mail mit einem Login-Link. Über diesen Link kannst Du Dich einloggen und ein neues Passwort festlegen (Mein Profil -> Profil bearbeiten -> Benutzerkonto).
Das neue Passwort muss zweimal eingegeben werden.

Dein Profil löschst Du unter "Mein Profil" -> "Profil bearbeiten" (ganz nach unten scrollen) löschen. Dort findest Du den Button "Benutzerkonto löschen".

Anschließend geht Dir eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zu. Wenn Du diesen klickst, wird Dein Profil gelöscht. Dabei musst Du angemeldet sein.

Ja, kontaktiere hierfür unseren Support (support@fernliebe.eu).

Wir pausieren Dein Benutzerkonto und Profil. Anschließend ist Dein Profil nicht mehr sichtbar für die Damen.

Wenn eine Dame an Dir interessiert ist, gibt es folgende Szenarien:

  1. Die Dame ist an Dir interessiert, bzw. hat Dich "geliked":
    Dann findest Du sie unter "Mein Profil" -> "Interessiert an mir".

  2. Die Dame ist an Dir interessiert und Du hast sie ebenfalls "geliked". Es ist ein "Match" entstanden:
    Du findest sie unter "Mein Profil" -> "Meine Matches".

  3. Die Dame war an Dir interessiert und hat sich später gelöscht. Sie wird nicht mehr gelistet.

  4. Wenn die Dame an Dir interessiert ist und Du das Kreuz in ihrem Profil geklickt hast, erscheint sie unter "Ich habe kein Interesse".

Fragen zu den registrierten Frauen

Über das private Nachrichtensystem unserer Seite kannst Du mit den Damen kommunizieren. Zudem kannst Du den Damen Dein Interesse zeigen.

Nach der kostenlosen Registrierung steht Dir die Korrespondenz mit drei Damen frei.

Das Monatspaket für 24,50 EUR ermöglicht Dir den unbegrenzten Kontakt zu allen Damen für 30 Tage. Das Monatspaket endet automatisch nach 30 Tagen und muss nicht von Dir gekündigt werden.

Alle Profile auf fernliebe werden von uns manuell geprüft.

Wir haben verschiedene „Mechanismen“ entwickelt, die uns dabei helfen Scam- und Fake-Registrierungen zuverlässig zu erkennen. Allerdings möchten wir unsere Arbeitsmethoden nicht vollständig offen legen, um ihre Einzigartigkeit und Effektivität zu bewahren.

Mehr über uns und unsere Prinzipien findest Du hier.

Die Damen suchen einen westeuropäischen Partner für eine feste Beziehung und Heirat.

Mehr darüber findest Du in unserem Artikel "Was wollen russische Frauen in westlichen Männern finden?".

Hauptsächlich über die osteuropäischen Suchmaschinen finden sie zur russischen Version von fernliebe.

Mehr darüber findest Du in unserem Artikel "Wie finden ukrainische und russische Damen zu fernliebe?".

Fragen zur Korrespondenz mit den Frauen

Viele Damen haben eine Information über vorhandene Sprachkenntnisse in ihrem Profil stehen. Einige Damen sprechen Deutsch und / oder Englisch. Diese Damen kannst Du in der jeweiligen Sprache anschreiben.

Wenn keine Information vorhanden ist, empfehlen wir in Englisch zu schreiben und die automatische Übersetzung zu nutzen. Andernfalls kannst Du auch in Deutsch schreiben und die automatische Übersetzung verwenden.

Nachdem Du Deine Nachricht an die Dame formuliert hast, setzt Du ein Häkchen bei „Nachricht ins Russische übersetzen“.

Beim Absenden wird Deine Nachricht automatisch ins Russische übersetzt. Die Dame erhält Deine originale Nachricht und die übersetzte Version.

Allgemeine Tipps zum Online-Übersetzer findest Du hier: Online-Übersetzer - Tipps für die Nutzung.

Ganz unten im Nachrichten-Verlauf befindet sich eine Pfeil-Navigation. Über diese gelangst Du zu den älteren Nachrichten.

Wenn ein Nutzer von unserem System gesperrt wird, überprüfen wir diese Person erneut. In dieser Zeit kann mit diesem Nutzer nicht kommuniziert werden.
Sollte sich der "Alarm" als falsch erwiesen haben, wird diese Person wieder freigeschaltet.

Fragen zum Treffen mit den russischen Frauen

Das erste Treffen sollte im Heimatland der Dame stattfinden.

Mehr darüber findest Du im Artikel "Das erste Treffen: Selbst nach Osteuropa reisen oder eine Dame zu Besuch einladen?".