Du bist Deines Glückes Schmied! 3 wichtige Bestandteile des Online-Datings

„Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.“ Carl Spitteler

Die Partnersuche kann langatmig und kompliziert werden. Jeder hat seine eigenen Vorstellungen bezüglich der Wunschpartnerin und einer glücklichen Beziehung. Schnell erstellt man ein Profil auf einer Partnerbörse und sucht sich die schönen Damen heraus. Es wird eine Standard-Nachricht verfasst und an alle gesendet - Eine wird sich ja schon melden. Aber der Erfolg bleibt aus! Entweder schenken einem die Traumfrauen kaum Aufmerksamkeit, ignorieren die Nachrichten oder die Kommunikation läuft schleppend und oberflächlich.

Wichtige Aspekte beim Online-Dating

Es ist offensichtlich, dass es um das Liebesglück zu finden, mehr Anstrengung benötigt, als nur eine Anmeldung auf einem Dating-Portal.

Neben dem richtigen Dating-Service ist der eigene Wille und Einsatz unerlässlich!

Dating-Portale bieten die Bedingungen zum Kennenlernen

Folgendes kann Dir ein seriöses und professionelles Dating-Portal bieten:

  • Faire Preise und ein transparentes Angebot
  • Einhaltung der Datenschutzbestimmungen
  • Überprüfung der Profile
  • Technische / Funktionale Voraussetzungen zum Kennenlernen
  • Kompetenter und schneller Support

Eine online Partnervermittlung kann jedoch nicht Deinen Teil „der Aufgabe“ erledigen, und zwar, eine russische Frau von Deiner Seriosität und Absicht zu überzeugen und ihr Interesse zu gewinnen. Wir haben keine Macht über menschliche Gefühle. Einen überzeugenden Eindruck musst Du bei den Damen selbst erzeugen.

Deswegen gehen wir hier auf drei wichtige Bestandteile des online Kennenlernens ein.

1. Visuelle Anziehungskraft

Eine besondere Rolle bei der online Partnersuche spielt das Hauptbild Deines Profils. Dieses Bild ist das Erste, was die Damen von Dir sehen: Es erscheint unter anderem in den Suchergebnissen der Männerprofilen und als Miniaturbild beim Damenkontakt.
Dein Profilbild ist also maßgebend für den ersten Eindruck. Oftmals entscheidet es, ob sich die Dame für Dich interessiert oder nicht.

Stelle Dir die Suchergebnisse von Dating-Profilen vor:
Bilder von unterschiedlichen Männern werden reihenweise auf einer Seite gelistet. Die Dame überfliegt die Bilder. Reihe für Reihe wirft sie einen kurzen Blick auf jedes Profilfoto.
Und hier gilt es aufzufallen und ihr Interesse zu wecken. Sie muss Dein Profil öffnen und Dir bestenfalls ein „Like“ oder eine Nachricht senden.

Auch ein gutes Profilbild kann Dir eine online Partnerbörse nicht erstellen oder aussuchen. Dies ist Deine Aufgabe! Gerne beraten wir Dich dies bezüglich, aber letztendlich erwarten wir auch, dass Du selbst am Erfolg Deiner Partnersuche arbeitest.

Unpassende Profilbilder

Welche Bilder sind für ein Profilbild unpassend?

  • Bilder auf denen man Dein Gesicht nicht erkennt
  • Bilder mit schlechter Qualität
  • Fotos, auf denen Du ungepflegt und unfreundlich erscheinst
  • Bilder, die von einer zu großen Entfernung gemacht worden sind, so dass nur eine Silhouette von Dir erkenntlich ist
  • Bilder mit weiteren Personen

Mehr über die Fehler von Datingfotos erfährst Du in unserem Artikel „Profilfoto: 8 häufige Fehler“.

2. Interessante und vollständige Kommunikation

Wenn das Kennenlernen in einer realen Umgebung stattfindet, verstehen sich Menschen oftmals auch ohne Worte. Ein nettes Lächeln oder ein längerer Augenkontakt können schon genügen.
Dies funktioniert jedoch nicht beim Online-Dating: Hier muss man miteinander reden: Briefe schreiben, Fragen stellen, telefonieren, sich im Video-Chat treffen. Ohne sich mit einer Dame über verschiedene Themen unterhalten zu können, funktioniert die online Partnersuche und die Fernbeziehung nicht.

Themen für die Unterhaltung mir einer Osteuropäerin

Überlege Dir schon im Voraus, welche Themen Dir wichtig beim Kennenlernen erscheinen. Denke an die Fragen, die Du gerne Deiner neuen Bekanntschaft stellen möchtest. Welche Informationen soll sie unbedingt über Dich erfahren?

Ein großer Vorteil vom online Kennenlernen ist, dass Du immer etwas Zeit für Deine Antwort hast. Nutze es zu Deiner Gunst! Formuliere Deine Antwort ausführlich und gestalte Deine Briefe interessant und unvergesslich.

Vergesse bei der Kommunikation mit einer Osteuropäerin nicht über die Mentalitätsunterschiede. Frauen aus Osteuropa möchten erobert werden. Oft wirken sie kühl, desinteressiert und distanziert. Sie stellen keine Fragen und geben knappe Antworten. Dies ist jedoch ein typisches Verhaltensmuster vieler Damen aus Osteuropa.

3. Selbsteinschätzung: Realistisch bleiben

Dieser Punkt könnte etwas verletzend sein, aber wir möchten nur ehrlich zu Dir sein. Oftmals erzielt man bei der Partnersuche in Russland und Osteuropa keine Erfolge, weil man unrealistische Vorstellungen und Wünsche bezüglich der Wunschpartnerin hat.

Am häufigsten betrifft es das Alter und das Aussehen der Traumfrau. In dem Artikel „Das Alter der Wunschpartnerin“ haben wir bereits erklärt, warum die falschen Vorstellungen vom Alter der Wunschpartnerin die online Partnersuche erschweren und sogar gefährlich machen können.

Russische Frauen sind ihres guten Aussehens bewusst. Es ist richtig, dass sie ihren Partner nicht wegen seines Aussehens heiraten und lieben. Jedoch möchten sie, dass ihr Mann gepflegt ist und auf sein Äußeres achtet. Sie wollen auch eine physische Zuneigung zu dem Mann und seinem Körper empfinden.