Treffen in Osteuropa - Benötige ich ein Visum?

Warum solltest Du beim ersten Treffen nach Osteuropa reisen?

Wenn Du mit einer interessanten Osteuropäerin im engeren Kontakt stehst und Ihr Euch intensiver kennenlernen möchtet, stellen sich irgendwann die Fragen: „Wollen wir uns treffen?“ und „Wo wollen wir uns treffen?“.

Dame in Osteuropa treffen

Zwei Gründe, warum Du sie in Osteuropa besuchen solltest

  • Wenn Du bereit bist, Deine Auserwählte in ihrem Heimatland zu besuchen, entfällt für Dich eine risikoreiche und oftmals auch unangenehme Situation: Dich finanziell an der Reise einer unbekannten Dame (eine Person, die man noch nicht „real“ getroffen hat) zu beteiligen.

    Warum wollen die Damen für ihre Reisen nach Europa meist nicht selbst zahlen?

    Ein Treffen mit einem Mann in einem fremden Land beinhaltet Risiken für die Frau. Darunter fallen nicht nur Risiken, die mit ihrer Sicherheit in einem anderen Land verbunden sind, sondern auch finanzielle Risiken. In den osteuropäischen Ländern lernen die Menschen schnell und sehr früh vorsichtig mit ihrem Geld umzugehen. Es heißt, sich vor allem auf kein finanzielles Abenteuer einzulassen.

    Die finanzielle Beteiligung eines Mannes zeigt der Dame auch die Seriosität seiner Absichten.

  • Vielleicht fragst Du Dich, warum wir diese Situation nicht nur „risikoreich“, sondern auch „unangenehm“ genannt haben? Wenn Dir die Frau am Herzen liegt, wirst Du dadurch den Eindruck von einem unseriösen, labilen und etwas faulen Mann, der in ihren Augen nicht bereit für ernsthafte Schritte ist, vermeiden. Wir erinnern Dich gerne daran: Bei Osteuropäerinnen ist Männlichkeit gefragt! ;-)

Deine Reise nach Osteuropa

Hast Du Dich entschieden selbst nach Osteuropa zu reisen, aber weißt nicht genau, welche Einreisebestimmungen für das jeweilige Land gelten? Wir erklären kurz, für welche Länder eine Visumspflicht besteht und wo Du schon morgen unkompliziert einreisen könntest!

Treffen in der Ukraine

Für die Reise in die Ukraine benötigst Du einen Reisepass. Für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen innerhalb eines halben Jahres ist kein Visum nötig.

Wir empfehlen stets, sich beim Deutschen Auswärtigen Amt über die Einreise- und Sicherheitsbestimmungen zu informieren:
www.auswaertiges-amt.de/de/ukrainesicherheit/201946

Treffen in Russland

Für eine Reise nach Russland benötigst Du einen Reisepass und ein Visum. Wir wissen, dass Visumangelegenheiten immer etwas kompliziert klingen. Meist ist es jedoch kein großer Akt es zu erlangen. Die Visumspflicht sollte Dich nicht davon abhalten eine wunderschöne Russin kennenzulernen und zu treffen.

Es gibt zwei Visum-Typen, die für das erste Treffen in Russland passend wären:

  • Besuchervisum
  • Touristenvisum

Das Visum über eine persönliche Einladung (Besuchervisum) nimmt wegen der russischen Bürokratie viel Zeit und Mühe in Anspruch. Deswegen raten wir zum Touristenvisum. Ganz praktisch gesehen, ist dies der unkomplizierteste Weg um ins Land einreisen zu dürfen.

Mehr Informationen über den Ablauf, die Fristen und benötigten Unterlagen für Dein russisches Visum erhältst Du bei unseren Partnern.

Beachte: In Russland gilt die Anmeldepflicht für Einreisende / Touristen. In der Regel wird die Anmeldung durch die Hotelverwaltung (falls Du in einem Hotel lebst) erledigt. Eine Bescheinigung bekommst Du beim Auschecken von dem Hotel. Die Anmeldebescheinigung wird bei der Abreise von der Passkontrolle im Flughafen verlangt. Falls Du jedoch privat bei Deiner Bekanntschaft leben möchtest, muss Dich Deine Gastgeberin in ihrer Wohnung anmelden.

Beachte auch hier die Reise- und Sicherheitshinweise für die Russische Föderation:
www.auswaertiges-amt.de/de/russischefoederationsicherheit/201536

Treffen in Weißrussland

Die Einreise in Belarus (Weißrussland) ist mit einem Reisepass und für einen Aufenthalt von bis zu fünf Kalendertagen ohne einem Visum möglich. Beachte, dass der Anreise- und Abreisetag in diesen fünf Kalendertagen miteinbezogen werden.

Eine professionelle Beratung für ein Visum nach Weißrussland erhältst Du bei unseren Partnern.

Lese die Reise- und Sicherheitshinweisen für Belarus aufmerksam durch:
www.auswaertiges-amt.de/de/belarussicherheit/201904

Treffen in Kasachstan

Für die Einreise in Kasachstan wird von Dir ein Reisepass benötigt. Für die Dauer von bis zu 30 Tagen muss kein Visum beantragt werden.

Informationen zu den Reisebestimmungen und der Sicherheit für Kasachstan findest Du hier:
www.auswaertiges-amt.de/de/kasachstansicherheit/206342