Soll ich ihr Geld senden oder die Reisekosten bezahlen?

Hin und wieder erhalten wir Nachrichten von Männern, die im engeren Kontakt mit einer osteuropäischen Frau stehen und uns folgende Fragen stellen:

„Soll ich ihr Geld senden?“
„Soll ich ihre Reisekosten übernehmen?“
„Soll ich bei einem Treffen alle Kosten übernehmen?“

Unsere Meinung und Ratschläge zu diesen Fragen:

Soll ich ihr Geld senden?

Die wichtigste Regel zuerst:
Sende niemals Geld an Personen, die Du im wirklichen Leben noch nicht persönlich getroffen hast!
Nehme keine internationalen Banküberweisungen oder Überweisungen per Western Union, MoneyGram und PayPal vor. Und sende auch kein Bargeld.
Es ist völlig egal, welche Gründe Dir die Dame nennt. Halte Dich strikt an diese Regel.

Beachte: Videogespräche zählen ebenfalls nicht dazu. Du musst die Dame im wirklichen Leben getroffen, mit ihr Zeit verbracht und sie kennengelernt haben.
Erst wenn Du Dir sicher bist, dass diese Person auch das tut, was sie sagt, bzw. sie einen ehrlichen und seriösen Eindruck hinterlässt und Du keine Zweifel bei ihr hast, könntest Du es in Erwägung ziehen, ihr Geld zu senden.
Wie Du diese Person jedoch einschätzt, liegt bei Dir. Die Verantwortung hierfür musst Du übernehmen.

Soll ich ihre Reisekosten übernehmen?

Wenn Ihr ein Treffen in Deinem Heimatland oder „neutralen Ort“ vereinbart, ist die Dame dazu verpflichtet, zu dem Treffpunkt zu reisen. Unter anderem können Flug, Zug, Auslandskrankenversicherung, Visum- und Hotelkosten anfallen.
Sicherlich wäre es angebracht, die Dame bei ihrer Reise zu dem Treffen mit Dir zu unterstützen. Wir empfehlen dies auch, denn Du solltest Deine Seriosität und ernsthaften Absichten klar zu bekennen geben. Zudem verdienen die meisten osteuropäischen Frauen deutlich weniger als die Menschen hierzulande. Eine Reise ist für sie ein höherer finanzieller Aufwand als für Dich.

Doch jetzt stellt sich die Frage, wie Du sie in Betracht der zuvor genannten Regel finanziell bei ihrer Reise unterstützen kannst.

Du kannst die osteuropäische Dame einfach unterstützen, indem Du Ihr die Flugtickets und / oder die Unterkunft buchst. Das heißt, Du sendest ihr kein Geld, damit sie die Tickets kauft, sondern Du nimmst die Bestellung vor und sendest ihr die Tickets anschließend.
Es gibt zahlreiche online Buchungsservices, die Dir dies ermöglichen.

Grundsätzlich sind Betrüger nur an Geldzuwendungen interessiert, bzw. auf einen finanziellen Vorteil aus. Mit einem Flugticket oder einer Hotelbuchung können sie nichts anfangen.

Bei Hotelbuchungen achte darauf, dass Du zwei separate Zimmer reservierst. Dies ist gerade beim ersten Treffen zum empfehlen. Ihr trefft Euch das erste Mal. Ihr habt Euch bisher nur geschrieben oder per Video-Chat gesehen. Dies ist ein großer Unterschied zu einem persönlichen Treffen in der Wirklichkeit.
Es besteht die Gefahr, dass Ihr Euch nicht mehr sympathisch seit oder sogar nicht leiden könnt. Wenn Ihr die Zeit dann noch in einem Doppelzimmer zusammen verbringen müsstet, wäre dies äußerst unglücklich.

Soll ich bei einem Treffen alle Kosten übernehmen?

Nein! Bei einem persönlichen Treffen stehst Du nicht in der Pflicht, für sämtliche Kosten aufkommen zu müssen. Sicherlich kann dies bei bestimmten Damen einen guten Eindruck erwecken, doch eine Dame, die an einer ernsthaften Beziehung mit Dir interessiert ist, verlangt dies nicht.

Es ist völlig in Ordnung, wenn Du die Restaurant-Rechnung oder die gemeinsame Taxi-Fahrt übernimmst. Doch es gibt Damen, die bei solchen Treffen auf einen finanziellen Vorteil aus sind.
Sie nutzen diese Treffen für private Einkäufe (Kosmetik, Kleidung, Friseur, etc.) und gehen davon aus, dass Du die Kosten dafür übernimmst.

Versuche die Dame einzuschätzen und stelle Dir unter anderem folgende Fragen:
Ist sie an Dir Interessiert? Fühlst und siehst Du, dass sie Interesse an Dir zeigt? Stellt sie Dir persönliche Fragen?
Welche Aktivitäten gehen von ihr aus? Drängt sie darauf einzukaufen oder Geld für die Schönheit (Friseur, Beauty-Salon, etc.) ausgeben zu wollen?

Fazit

Online-Dating öffnet leider nicht nur fantastische Chancen, Traumfrauen aus Osteuropa kennenzulernen, sondern bietet auch Betrügern neue Möglichkeiten aktiv zu werden.

Auf fernliebe sind diverse Mechanismen und Funktionen eingerichtet, die dabei helfen, Fake-Profile, Scammer und unseriöse Nutzer zu erkennen und sperren. Wir arbeiten stets daran, diese noch wirksamer und sicherer zu entwickeln. Doch einen 100%igen Schutz kann Dir kein System garantieren.
Echte Damen, die ausschließlich auf einen finanziellen Vorteil aus sind, lassen sich meist erst in der weiteren Kommunikation erkennen.

Lese auch unseren Artikel „Vorsichtsmaßnahmen beim Online-Kennenlernen“.

Die wichtigste Regel lautet: Sende niemals Geld an eine Internetbekanntschaft.
Wenn Du Dich daran hältst, kann Du auch keinen finanziellen Schaden davon tragen.

Ähnliche Artikel

Was möchte sie von mir?
Frau verstehen
18.11.2017
Dir ist bestimmt bekannt, dass die Profile auf einer seriösen Ost-West-Partnerbörse nur nach Prüfung freigeschaltet werden. Mitarbeiter prüfen die E-Mail-Adresse, Bilder, usw. Falls an dem Profil etwas seltsam erscheint, muss die Person sich ausweisen und wird dann gegebenenfalls freigeschaltet. Das sind einfache Prüfmechanismen, die einen Großteil der Scammer und Fake-Profile blockieren und das Kennenlernen sicherer gestalten. Aber was ist mit den echten Menschen die auf Grund ihrer Werte und persönlichen Eigenschaften schlechten Absichten haben?
Scam erkennen
Scam Schutz
29.04.2017
Um das Vorgehen eines Scammers besser zu veranschaulichen, erzählen wir hier die wahre Geschichte von Peter, der eine hübsche Russin in einem kostenlosen Chat kennen lernte. Peter hat auf einer kostenlosen Singlebörse Marina aus Russland kennengelernt. Sehr zügig hat sich herausgestellt, dass beide die gleichen Ziele und Träume haben und einen Partner für eine gemeinsame Zukunft suchen. Nach mehreren Briefwechseln wurden die Telefonnummern und die E-Mail-Adressen ausgetauscht. Die E-Mail-Kommunikation lief sehr harmonisch und man befand sich auf einer Wellenlänge.

Hast Du Fragen?

Du hast Fragen oder Zweifel?
Dann kontaktiere ganz unverbindlich unseren netten Support.

Support
Nachricht an Irena