Unterschied zwischen russischen und ukrainischen Frauen

Beide Nationen teilen eine gemeinsame Geschichte, pflegen ähnliche Traditionen und sprechen eine ostslawische Sprache. Für Westeuropäer kann es schwierig sein, den Unterschied zwischen einer russischen und einer ukrainischen Frau zu erkennen. Jede Nation hat jedoch ihre eigenen Persönlichkeitsmerkmale. Wie beispielsweise die Tatsache, dass ukrainische Frauen lieber über Männer herrschen würden, als von ihnen beherrscht zu werden.

Die meisten Menschen in der Ukraine sprechen immer noch Russisch, ähnlich wie in allen postsowjetischen Ländern, in denen fast jeder immer noch Russisch spricht und versteht. Die Russen jedoch, verstehen die ukrainische Sprache nicht, weil sie sie nie gesprochen haben.

Wir haben ein paar typische Unterschiede zwischen Russinnen und Ukrainerinnen zusammengetragen.
Man muss verstehen, dass alle Menschen unterschiedlich sind. In jedem Land gibt es verschiedene Arten von Menschen, und selbst in ein und derselben Stadt gibt es verschiedene Menschen.

Deshalb können wir die Persönlichkeit russischer und ukrainischer Frauen nur allgemein beschreiben. Jede Person ist individuell zu betrachten und diese „Standards“ können nicht auf jede Frau aus Russland oder der Ukraine angewendet werden.

Aussehen der russischen und ukrainischen Frauen

Zweifellos gelten die russischen sowie die ukrainischen Frauen als die schönsten dieser Welt.
Sowohl Russinnen als auch Ukrainerinnen sind slawische Frauen und ihr Aussehen ist sehr ähnlich.

Beide Frauentypen weisen eine sanfte Haut, große Mandelaugen und runde, weibliche Gesichtszüge auf. Sie neigen alle dazu, langes und schönes Haar zu tragen. Du hast wahrscheinlich schon gehört, dass diese slawischen Damen immer umwerfend aussehen.

Ukrainerinnen haben ein „südländisches“ Aussehen. Viele können mit schwarzen Haaren, einer blassen Haut und ausdrucksstarken Gesichtszügen auffallen. Sie kleiden sich aufreizend und manchmal auch provozierend.

Russische Frauen sehen eher „nordisch“ aus. Sie haben oftmals blonde Haare und helle Augen, zarte Gesichtszüge und eine zurückhaltende Erscheinung.

Persönlichkeit der Russinnen und Ukrainerinnen

Russische und ukrainische Frauen unterscheiden sich nicht nur in ihrem Aussehen, sondern auch in ihrer Persönlichkeit und in ihrem Temperament.

Ukrainische Damen sind weitaus aufgeschlossener. Die gegenwärtigen Regierungsprobleme in der Ukraine haben die Ausrichtung der Menschen auf europäische Länder und den westlichen Lebensstandard gestärkt, während in Russland die Menschen geschlossener sind und sich auf ihre eigenen Ideologien konzentrieren.

Ukrainerinnen sind temperamentvoll und emotional. Russinnen dagegen sind ruhig und sachlich.

Ukrainische Frauen sind es nicht gewohnt, auf Zehenspitzen um ihre Männer herumzugehen. Dies hat historische Gründe. Nach den Kriegen mussten die Damen lernen, selbständig zu leben, Entscheidungen zu treffen und männliche / körperliche Arbeiten anzunehmen.

Die ukrainische Frau entwickelte so ihren Charakter und wurde bestimmender und dominanter in ihrer Familie, während in den meisten russischen Familien die Frauen den Männern untergeordnet blieben.

Finde Deine ideale Partnerin aus Osteuropa
(Russland, Ukraine, Weißrussland und weitere)

Bild des Benutzers Irina
Irina, 43
Ukraine, Kyiw
Haare:
blond
Größe:
160cm
Bild des Benutzers Anna
Anna, 29
Russland, Krasnojarsk
Haare:
dunkelbraun
Größe:
171cm
Bild des Benutzers Natali
Natali, 43
Ukraine, Charkiw
Haare:
braun
Größe:
168cm
Bild des Benutzers Luiza
Luiza, 25
Russland, Jekaterinburg
Haare:
dunkelbraun
Größe:
173cm
Bild des Benutzers Natalia
Natalia, 48
Russland, Sankt Petersburg
Haare:
blond
Größe:
182cm
Bild des Benutzers Maryia
Maryia, 25
Weißrussland, Minsk
Haare:
dunkelblond
Größe:
169cm
Bild des Benutzers Oksana
Oksana, 36
Deutschland, Wolfsburg
Haare:
dunkelblond
Größe:
168cm
Bild des Benutzers Valeria
Valeria, 21
Ukraine, Kyiw
Haare:
hellbraun
Größe:
163cm
Bild des Benutzers Olga
Olga, 32
Ukraine, Charkiw
Haare:
braun
Größe:
173cm
Bild des Benutzers Anna
Anna, 33
Tschechien, Prag
Haare:
braun
Größe:
161cm

Frauen aus Russland sind mehr daran interessiert, die Kinder großzuziehen als Karriere zu machen und an geschäftlichen Angelegenheiten teilzunehmen. Doch das heißt nicht, dass sie sich nicht die Hände schmutzig machen möchten. Sie denken einfach, dass Hausarbeiten wichtiger sind als ihr berufliches Ansehen in der Gesellschaft.

Das Durchsetzungsvermögen ukrainischer Damen ist bemerkenswert. Davon wird auch in historischen Quellen berichtet. Zum Beispiel beschrieb Guillaume le Vasseur de Beauplan, ein französischer Architekt, Kartograf und Forscher, einen faszinierenden Brauch:
Ukrainische Frauen wählten ihre Männer aus, um selbst eine Familie zu gründen.
Dies ist etwas, was in Russland niemals passieren würde. Wie kann ein bescheidenes, heiratsfähiges russisches Mädchen den Mann vorschlagen, sie zu heiraten?

Die russische Frau ist geduldig und diskret. Sie kann ihrem Mann die meisten Dinge vergeben. Sie sind mehr auf den Haushalt ausgerichtet, auf die untergeordnete Rolle in der Familie. Ihr eigenes Glück ist manchmal weniger wichtig als das Glück der Familie.

Dating-Verhalten der Damen

Auch bei der Online-Partnersuche gibt es Unterschiede.

Männerwahl:

Die Frauen beider Länder erhoffen sich, in Westeuropa einen seriösen und liebevollen Mann zu finden, der ihnen Schutz, Stabilität und eine erfüllte Partnerschaft bietet.
Sie haben keine besonders großen Ansprüche. Wenn Du ein netter, ordentlicher und gepflegter Mann bist, erfüllst Du die Erwartungen von vieler Damen.

Ukrainische Frauen akzeptieren einen größeren Altersunterschied als die russischen Damen.
Während für Russinnen, der Mann nicht älter als 10 Jahre sein sollte, akzeptieren Ukrainerinnen einen Altersunterschied von bis zu 25 Jahren.

Aktivität:

Grundsätzlich erwarten die osteuropäischen Frauen das die Initiative vom Mann ausgeht.
Russinnen verhalten sich beim Online-Dating eher zurückhaltend und abwartend.
Gerade zu Beginn einer Unterhaltung antworten sie meist knapp und sachlich. Doch ist das Eis erst einmal gebrochen, können sich interessante und tiefe Gespräche entwickeln. Die Frauen öffnen ihr Herz und Du wirst Dich in sie verlieben :)
Die Frauen aus der Ukraine können forsch und aktiv handeln.

Persönliches Treffen:

Für einen kurzen Aufenthalt, können Ukrainerinnen seit Juni 2017 visumfrei in die Länder der Europäischen Union reisen. Russische Frauen benötigen dafür noch ein Schengen-Visum.

Für Westeuropäer ist es auch einfacher, die Ukraine zu besuchen. Du benötigst kein Einreisevisum, um dorthin zu fahren oder zu fliegen.

Somit lässt sich ein Treffen mit einer Ukrainerin spontaner und einfacher gestalten.

Traumfrauen triffst Du in beiden Ländern

Frauen aus beiden Ländern sind fantastische Ehepartnerinnen und Mütter. Sie sind wunderschön, aktiv und herzlich. Wenn Du ihnen Liebe und Geborgenheit gibst, bekommst du so viel zurück. Osteuropäische Frauen sind bekannt für ihre Schönheit, Weiblichkeit und Familienwerte. Das ist wahrscheinlich genau das, wonach Du hier suchst.

Ähnliche Artikel

Mythos ukrainische Frau
Typisch ukrainische Frau
15.08.2020
Ukrainische Frauen faszinieren Dich genauso wie uns? Bestimmt hast Du eine gewisse Vorstellung von den ukrainischen Frauen. Sie mag von Deinen eigenen Erfahrungen und den allgemeinen Mythen entstanden sein. Doch wie viel Wahrheit steckt dahinter? Wir versuchen, etwas Klarheit zu verschaffen.
Unterschied russische Frau
Unterschied russische Frauen
20.04.2019
Gibt es Unterschiede zwischen westeuropäischen und russischen Frauen? Jeder Mensch ist einzigartig und individuell. Lässt sich überhaupt eine allgemeine Aussage hierüber treffen? Ja, es ist normal, dass sich Menschen verschiedener Länder in ihren Werten, Eigenschaften, Charakterzügen und ihrem Aussehen voneinander unterscheiden.
Russische Frauen Unterschiede
Unterschied russische Frauen
13.04.2017
Russische Frauen sind für ihre Herzlichkeit, Schönheit und ausgeprägte Weiblichkeit berühmt. Doch ihre Vorstellungen, Ansprüche und Eigenschaften können sich in Abhängigkeit von ihrer Herkunft und Wohnort stark unterscheiden. In Russland gibt es 15 Städte, in denen über 1 Millionen Menschen leben (Daten von 2016/2017 Росстат — russisches statistisches Bundesamt). Die größten Städte sind Moskau und Sankt Petersburg. Moskau ist die politische Hauptstadt Russlands und Sankt Petersburg gilt als „nördliche Kultur-Hauptstadt“. Es gibt Unterschiede bei den Lebensstandards, Lebensstilen und…

Hast Du Fragen?

Du hast Fragen oder Zweifel?
Dann kontaktiere ganz unverbindlich unseren netten Support.

Support
Nachricht an Irena